Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in der DGPH

Seit dem Jahr 2017 steht die DGPH-Mitgliedschaft auch Einzelpersonen offen.

Wenn Sie sich gemeinsam mit anderen in Forschung, Studium, Praxis oder Politik für Public Health engagieren wollen, dann haben Sie jetzt die Möglichkeit Mitglied zu werden. Durch die Mitgliedschaft in der DGPH erhalten Sie kostenfreien Zugang zum European Journal of Public Health und profitieren von vergünstigten Teilnahmegebühren bei den von der DGPH veranstalteten Kongressen und Workshops.

Möglichkeiten als Mitglied in der DGPH 

  • Mitarbeit in den Fachbereichen
  • Beteiligung am Aufbau neuer Fachbereiche
  • Fachliche Vernetzung
  • Eigenes Netzwerk für Studierende
  • Mitarbeit an Stellungnahmen
  • Vergünstigte Teilnahme an Workshops der DGPH
  • Vergünstigte Teilnahme am Kongress der European Public Health Association
  • Kostenloses E-Abo des European Journal of Public Health
  • Regelmäßige Informationen zu offenen Stellen, Kongressen, Workshops, etc.


Jahresbeiträge

  • Individuelle Mitglieder: 80 €
  • Studierende (mit Nachweis): 24 €
  • Institutionen: 100 €

 

Die Mitgliedschaft steht folgenden Personen/ Institutionen offen (vgl. Satzung der DGPH): 

a) Einzelpersonen, die sich mit den Themen von Public Health / Gesundheitswissenschaften in der Forschung, der Lehre, der Praxis bzw. im Rahmen eines Studiums befassen. 

b) allen einschlägigen Fachgesellschaften, Berufsverbänden Studiengängen und Forschungsinstitutionen. 

Bitte wenden Sie sich an den Geschäftsführenden Vorstand der DGPH

Den Mitgliedschaftsantrag finden Sie hier.